BBQ Bacon-BomB

Zutaten für 4-6 Personen:

 

- ca 30 Scheiben Frühstücks-Bacon
- 1kg Mett
- Salz und Pfeffer zum Würzen vom Mett
- Auflage nach Wahl, zum Beispiel
•Paprika •Mais •Kitneybohnen • Zwiebelringe •Mozzarella-Streukäse
- Zigeunersauce
- Gewürz-Pfeffermix
- Packpapier als Aufrollhilfe

 

Zubereitung:

Backpapier zurecht legen. Darauf aus den Baconscheiben ein Netz flechten.
Gewürztes Mett gleichmäßig drauf verteilen, jedoch drauf achten das rundum ein Streifen von ca 2cm frei bleiben. Dann wird mit dem Belag begonnen. Hier jeder wie er mag, jedoch nicht den Käse vergessen. Der komplette Belag sollte nicht zu dick werden da sonst die Gefahr besteht das das Baconnetz platzt. Mit Hilfe des Backpapiers das Geflecht zur "Bombe" zusammen rollen.
Wenn dieses erfolgreich erledigt ist alles nochmal fest zusammen drücken und prüfen das das Netz auch vollständig geschlossen ist. Zur Not von außen mit ein paar Baconscheiben flicken.
Die "Bombe" bei Seite legen und den Grill für indirektes Grillen vorbereiten.
Wenn eine Temperatur von 180-190°C erreicht ist wird die "Bombe" in die indirekte Grillzone gelegt und bei gleichbleibender Temperatur nach 45min Garzeit ist die Bacon-Bomb fertig.
Vorsichtig, am besten mit einer zweiten Person zur Hilfe die Bombe sicher vom Rost entfernen und zum Anschnitt vorbereiten.
Als Beilage passen alle Salate perfekt dazu