Wirsing Hacktorte

Zutaten:

1,5kg Gehacktes, halb&halb
1 Wirsingkohl ca.2kg
2 rote Paprika
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
8 Kartoffeln vom Vortag
1 Bund Petersilie
2 Eier
1 EL Senf
Salz und Pfeffer, Cayennepfeffer
etwas Muskatnuss

 

Zubereitung:

Backofen auf 200°C vorheizen.
Das Hackgemisch
in eine Schüssel geben und ein Loch hinein drücken. Ei aufschlagen und in das Loch gießen.
Paprika waschen, säubern und in kleine Würfel schneiden; Petersilie, Zwiebeln und Knoblauch sehr fein hacken und alle Zutaten hinzu geben. Mit Salz und Pfeffer sowie Cayenne und Muskat abschmecken.
Wirsingkohlblätter vom Kopf trenne und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren und mit kaltem Eiswasser abschrecken und Mittelstrunk entfernen. Backform / Springform mit Backbutter einreiben.
Die erste Schicht der Wirsingblätter rundum in die gefettete Form geben und mit der Hackmasse bis zur Hälfte auffüllen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und als Zwischenlage auf der Hackmasse verteilen. Die Form mit der restliche Hackmasse füllen und alles gut andrücken. Mit den restlichen Wirsingblätter zudecken und für 2 Stunden bei 200°C im Backofen garen
.